Einen Tag die Tätigkeiten der Pflege und Betreuung von Senioren kennenlernen die in einer Senioren-WG leben

Angebotstag:
Region: 
Warendorf, Kreis
Angebotstag: 
Freitag, 25. Juni 2021
Uhrzeit:
7:00 - 13:00
Veranstaltungsort:
Moorwiese 3
59302 Oelde
Beschreibung

 "Einen Tag in einer Senioren-WG verbringen"
Wir möchten Sie Einladen in einer unserer drei Senioren-WG`S Ihr Tagespraktikum zu absolvieren. Vieleicht ist Ihnen noch nicht klar welchen Beruf Sie später einmal ausüben möchten. Wir möchten Ihnen einen Einblick in den Ablauf sowie den Tätigkeiten und Aufgaben einer Senioren-WG geben.
Seien Sie einen Tag ein Teil unseres Teams.
Sollten wir Ihr Interesse geweckt haben oder haben Sie noch Fragen, so melden Sie sich bei unserer
Ausbildungskoordinatorin Kerstin Bornefeld unter der Telefonnummer 015128011921, gerne auch per E-Mail unter k.bornefeld@smmp.de.
 

Berufsfeld:
Gesundheit
Klassenstufe:
8. Jahrgangsstufe
Anzahl Plätze gesamt:
1
Anzahl Plätze noch verfügbar:
1
Inhalt/e der Veranstaltung
  • Informationen über das Unternehmen und über Berufe des Berufsfeldes
  • Einblicke in Tätigkeitsfelder und das Anforderungsprofil
  • Erkundung des Tätigkeitsortes und der Ausgestaltung der Arbeitsplätze
  • Informationen über Praktika und Ausbildungsmöglichkeiten im Betrieb
  • Erste Erfahrungen in praktischen Übungen und einfachen Arbeitsproben
Ansprechpartner/in
Kerstin Bornefeld
0151 28011921

Seniorenhilfe SMMP Seniorenwohngemeinschaften

Unternehmensdarstellung: 

Die „ambulant betreute Wohngemeinschaft“ ist eine alternative Form der ambulanten Versorgung und folgt dem Grundsatz „ambulant vor stationär“. Wir betreiben drei Senioren-Wohngemeinschaften im Netzwerk OWL und Umgebung.

St. Franziskushaus in Oelde mit zwei Wohngemeinschaften Senioren-WG St. ,Vitus in Oelde - Sünninghausen mit zwei Wohngemeinschaften Senioren-WG ,Lambertus in Ahlen - Dolberg mit einer Wohngemeinschaft

In unseren Wohngemeinschaften leben je zwölf Senioren. Den Mittelpunkt der Wohngemeinschaften bildet eine große Wohnküche. Hier kochen die Seniorinnen und Senioren gemeinsam mit unseren Alltagsbegleitern das Mittagessen. Die familiäre Atmosphäre ermöglicht es demenzkranken Menschen, den Tagesablauf entsprechend ihrem eigenen Rhythmus, ihren Vorlieben und noch vorhandenen Fähigkeiten gemeinsam mit den Mitbewohnern, vom Betreuungspersonal begleitet, zu gestalten. In der Wohngemeinschaft stehen die Selbstbestimmtheit der Senioren und die Erhaltung der Selbständigkeit so lange und so weit wie möglich an erster Stelle. Die Mitarbeiter der Wohngemeinschaften würden sich freuen Ihnen einen Einblick in die Tätigkeiten der Pflege und Betreuung in einer Wohngemeinschaft geben zu dürfen. Sollten wir Ihr Interesse geweckt haben, so melden Sie sich bei Kerstin Bornefeld unter 0151 28011921, gerne auch per E-Mail unter k.bornefeld@smmp.de.

Unternehmensgröße: 
21-50
Branche: 
Gesundheits- und Sozialwesen